StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Händler-Tutorial

Nach unten 
AutorNachricht
Rockman74



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 18.05.08

BeitragThema: Händler-Tutorial   Mi Mai 21, 2008 4:08 pm

Hallo Freunde,

hier eine Info für Händler und solche, die es werden wollen.
Also: Händler kann nur werden, wer keine Kriegsschiffe hat. (Transporter, Sammler und Sonden sind ok.)
Wenn man Händler ist, kann man eine Handelsbasis errichten.
Die Kapazität ergibt sich aus der Ausbaustufe, wie immer.

Um etwas zum Handel anzubieten, klickt man im Hauptmenü auf Extras, dann auf Handelsbasen.
Hat man auf dem Planet, auf dem man sich gerade befindet, ein HB errichtet, erscheint "Deine Handelsbasis verwalten".
Hier klickt man auf Verwalten.
Nun kann man einiges machen.
Zunächst stellt man den Kurs ein. (Zeile Kurs)
Man kann jeden Kurs eingeben, sollte sich aber an denjenigen im Handelsrechner halten, um weder in die Import- noch Exportsperre zu geraten.
(Extras -> Handelsrechner)

Hat man den Kurs eingetragen, kann man entscheiden, ob man Resourcen ankaufen oder verkaufen will. (Zeile Ankauf)
Um Resourcen zu verkaufen, trägt man der betreffenden Spalte 'Nein' ein, wenn man ankaufen will, entsprechend 'Ja'.
Nun speichert man, hierzu muß man merkwürdigerweise 'Speichern' klicken. (Sachen gibt's - kleiner Scherz)
Übrigens: Vergleicht bitte nach dem Speichern, ob alles stimmt! Manchmal speichert das System unvollständig - dies ist leider kein Scherz.

Zuletzt könnt ihr Euer Material hineinstellen. Dies geht nur, wenn Ihr Euch im Verwalten-Modus seit.
(Also wenn unterhalb der Zeile Ankauf statt der Schaltfläche 'Speichern' die Schaltfläche 'Verwalten' angezeigt wird, auf 'Verwalten' klicken.)
Tragt das Material ein und klickt auf 'In die Handelsbasis einlagern'. Nun erscheint es in der Zeile Rohstoffe. Ratet mal, wie Ihr es wieder auf den Planeten auslagern könnt.
Ihr braucht Euch keine Sorgen um die Resourcen in der Handelsbasis machen, die können nur getauscht, aber nicht durch Angriffe erbeutet werden.

Denkt bitte daran, Ihr könnt nur soviel einlagern, wie in der Zeile Speicher angegeben ist. Also die Handelsbasen immer schön ausbauen!

Habt ihr alles erledigt, heißt es nur noch abzuwarten, daß jemand handelt.

Übrigens, im Gegensatz zu den Umwandlern beim Minenbauer gibt es hier keinen Schwund an Material.

Man kann Material sichern, indem man es einlagert und in der Zeile Ankauf 'Ja' auswählt.
Vorsicht aber: Manche sehen das nicht gern, und greifen solche Händler an.

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, daß keine Händler angegriffen werden.
Wenn man als Händler angegriffen wird, kann man ein Kopfgeld aussetzen.
(Außerdem sehen es offensichtlich wiederum die Großen nicht gern, wenn Händler angegriffen werden.)

Wenn man Händler ist, steht einem außerdem noch der Nostromo-Transporter zur Verfügung.
Voraussetzungen:
Raumschiffwerft (Level 24)
Staustrahltriebwerk (Level 30)

Ach noch etwas: Vorsicht beim Bau der Flotte! Wenn Ihr versehentlich Kriegsschiffe baut, erlischt der Händler-Status.
Sprich: Alle Handelsbasen und Nostromos sind verloren!

Viele Grüße, Frank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dadde

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Alter : 26
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 06.05.08

BeitragThema: Re: Händler-Tutorial   Do Mai 22, 2008 10:57 pm

Also dagen ist nichts einzuwenden^^

_________________
Lebe und Denke nicht an Morgen !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Händler-Tutorial
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow Warriors :: Ihre erste Kategorie :: Anleitungen-
Gehe zu: